Anleitung zur Anwendung eines Wimpernserums

Anleitung zur Anwendung eines Wimpernserums

Damit das Wimpernserum den gewünschten Effekt erzielt, muss es richtig angewendet werden. Diese drei Schritte sind notwendig:

Abschminken nicht vergessen! Vor der Anwendung eines Wimpernserums ist es wichtig, das Gesicht von jeglichem Make-Up und Schmutz gründlich zu reinigen. Dabei wird ein besonderer Wert auf das Entfernen von Augen Make-Up gelegt. Wimperntusche, Lidschatten und ähnliche angewandte Kosmetikprodukte müssen sorgfältig entfernt werden. Make-Up Reste können effektiv das Eindringen des Serums in die Wurzel verhindern und somit die Wirksamkeit des Produktes erheblich beeinflussen. Auch können Reste vom Make-Up zusammen mit dem Serum ungewollte Reaktionen und Reizungen im und am Auge hervorrufen. Hier also bitte gründlich sein.

Wimpernserum auftragen! Das Wimpernserum wird meistens zusammen mit einem Applikator geliefert. Es ist auch lohnenswert auf die Form und Art des Applikators zu achten. Pinselförmige Applikatoren eignen sich besser, um das Produkt wie einen Lidstrich entlang der Wimpern zu verteilen, während man mit einem Bürstchen das Produkt besser direkt auf den Wimpern verteilen kann, um sie geschmeidiger zu machen. Der Pinsel ist so beschaffen, dass er genau die richtige Menge an Serum aufnimmt, die für die Behandlung eines Auges ausreicht. Das Serum selbst kann flüssig oder in Form von Gel sein und lässt sich daher gut dosieren.

Wie mit einem Eyeliner wird mit dem Pinsel ein Strich meist entlang der Wimpernlinie oder dem inneren Augenlid gezogen. Man fängt meist im Augenwinkel an und zieht den Pinsel langsam von innen nach außen. Bitte den direkten Kontakt mit den Augen vermeiden. Behandelt werden können sowohl der obere Wimpernkranz, das innere Augenlid, als auch in manchen Fällen der untere Wimpernkranz und das untere Augenlid.

Regelmäßig anwenden.Wichtig ist es, das Wimpernserum regelmäßig anzuwenden, damit es seine volle Wirkung entfalten kann. Hat man einmal die gewünschte Dichte und Länge der Wimpern erreicht, dann reicht es vollkommen aus, das Produkt ein- bis zweimal die Woche aufzutragen. Am Anfang ist die tägliche Anwendung aber ein Muss, damit gute Ergebnisse erzielt werden können. Bei Gegenanzeichen ist die Behandlung sofort abzubrechen. Auch die Behandlungsdauer sollte nicht überschritten werden. Hört man mit der Behandlung auf, dann lässt die Wirkung des Serums schnell nach und die Wimpern kehren innerhalb von einigen Wochen wieder zu ihrer ursprünglichen Form und Länge zurück.

Ein Wimpernserum eignet sich in erster Linie für längere, gepflegtere und dichtere Wimpern. Und natürlich ist das etwas, was sich vor allem Frauen wünschen. Aber das Serum wirkt natürlich bei Männern genauso gut.